Impressum

Herausgeber und Anschrift der Redaktion:

Die Spielbaustelle e.V. - Verein für Spielpädagogik -
Weizenfeld 23~ 51467 Bergisch Gladbach

fone +49 2202 962511

   
Bankverbindung des Vereins:

Die Spielbaustelle e.V. - Verein für Spielpädagogik -
Kreissparkasse Köln 328 002 476 BLZ: 370 502 99

BIC: COKSDE33XXX IBAN:DE67370502990328002476

Eintragungshinweis:

Die Spielbaustelle e.V. ist eingetragen in das Vereinsregister beim Amtsgericht Köln unter der Register-Nr.: VR 501921 und anerkannter Träger der freien Kinder- und Jugendhilfe gemäß § 78 SGB VIII. Für die mit Namen gekennzeichneten Artikel zeichnen die einzelnen Autoren verantwortlich.


Urheberrechte:

Alle veröffentlichten Beiträge und das gesamte Bildmaterial sind Eigentum des Vereins und genießen urheberrechtlichen Schutz.


Rechtliche Hinweise:


Für die auf den Seiten gezeigten Warenzeichen liegen selbstverständlich die Rechte bei den Warenzeichen-Inhabern. Eine Verletzung dieser Rechte ist in keinster Weise beabsichtigt.

Mit Urteil vom 12. Mai 1998 hat das Landgericht Hamburg entschieden, dass durch die Anbringung von Links die Inhalte der gelinkten Site ggf. mit zu verantworten sind. Dies kann, so das LG, nur dadurch verhindert werden, dass sich der Betreiber der Site, auf der die Links angebracht sind, ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert.

Auch auf der Spielbaustellen-Website gibt es zahlreiche Links zu anderen Sites im Internet. Für alle diese Links gilt: Der Webmaster der Spielbaustellen-Website erklärt, dass er keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der gelinkten Sites hat. Deshalb distanziert er sich hiermit vorsorglich ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten auf der Spielbaustellen-Website und macht sich deren Inhalte nicht zu Eigen. Diese Erklärung gilt für alle auf der Spielbaustellen-Website angezeigten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen die hier angemeldeten Banner und Links führen.

Falls Sie vermuten, dass von dieser Website aus eines Ihrer Schutzrechte verletzt wird, teilen Sie das bitte umgehend per elektronischer Post an den Webmaster der Spielbaustelle mit, damit zügig Abhilfe geschaffen werden kann. Bitte nehmen Sie zur Kenntnis: Die zeitaufwändigere Einschaltung eines Anwaltes zur für den Diensteanbieter kostenpflichtigen Abmahnung entspricht nicht dessen wirklichem oder mutmaßlichem Willen.